Divider
DE | EN

Kindergarten Zürich

Planung / Ausführung1999 - 2000
AuftraggeberStadt Zürich
Zusammenarbeit mitNicola Losinger
 Raphael Gretener
FotografAndrea Helbling

Die Freizeitanlage Seebach wurde 1965 vom ehemaligen Stadtbaumeister Adolf Wasserfallen erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Nach der Aufhebung des dazugehörenden Tennisbetriebes wird das Garderoben- und Klubhäuschen zu einem Kindergarten und Kleinkinderbereich umgenutzt. Diese Änderung bedingt den Umbau vom Kalthaus zum geheizten und isolierten Warmhaus. Die einfache Raumfolge des Inneren und die ergänzten neuen Fensterfronten korrespondieren mit der grosszügigen umliegenden Parkanlage und deren Bepflanzung. Durch den schonungsvollen Umgang mit der Gebäudehülle konnte trotz vollständiger Isolation der Gesamtcharakter des Pavillons im Park erhalten bleiben.

TOUR

Kommen Sie mit, lassen Sie sich führen und folgen Sie der Tour durch eine Auswahl von Ralph Meury's Projekten